Express-Navigation:

Content, Navigation.

Sie befinden sich auf:  Fortbildungen » Sicherheitstraining
Sicherheitstraining am Lac d'Annecy
Sicherheitstraining Performancecenter Gleitschirmfliegen DHV

Unser neuer Sicherheitstrainings Partner am Lac d'Annecy ist der Campus Annecy.
Sicherheitstrainingsleiter ist Jürgen Kraus der unsere Höhenflüge im Zillertal als Lehrer mitbetreut.

Um seinen Gleitschirm zu beherrschen heißt es gezielt trainieren.

In unserem Sicherheitstraining kannst du ganz entspannt und ohne Stress und Hektik, dein fliegerisches Können perfektionieren. Lerne deinen Gleitschirm und Dich dabei kennen.

Gleitschirmfliegen ist nicht für alle das Gleiche, aber für jeden einzelnen von uns etwas sehr Besonderes. Deshalb stimmen wir das Trainingsprogramm ganz individuell auf deine Kenntnisse und Bedürfnisse ab. Die tägliche Videoanalyse deiner Flüge hilft dabei wesentlich.

Das Sicherheitstraining in Annecy findet natürlich über Wasser statt. Das Fluggebiet Montmin mit Startplatz am "Col de la Forclaz" im Südosten Frankreichs mit einer Höhendifferenz von 800 m bietet dazu optimale Voraussetzungen.  Dieser hindernisfreie Teppich-Startplatz wird vom Talwind positiv beeinflusst und bleibt dadurch vom überregionalen Wind geschützt. Der Transfer erfolgt direkt vom Campingplatz bzw. vom Sicherheitstrainings-Landeplatz. Der Bus fährt die Teilnehmer bis direkt zum Startplatz. Ohnmachtsichere Automatikschwimmwesten, Funkverbindung und ein Rettungsboot mit einem 70 PS Motor sorgen für größtmögliche Sicherheit beim Sicherheitstraining bzw. Performancetraining.

Optimalste Bedingungen für dein  Sicherheitstraining. Mindestens eimal pro Jahr ein "Muss" für jeden Gleitschirmflieger!
Leiter des Sicherheitstrainings: Jürgen Kraus (Gleitschirmfluglehrer, Performance- und Sicherheitstrainer, Testpilot, Tandempilot und Prüfer)
Betreuung am Startplatz: Christa Vogel (Drachen- und Gleitschirmfluglehrerin, Performancetrainerin, Tandempilotin und Prüferin)

Unser Sicherheitstraining bietet Dir:

  • K-Prüfung, Gurtzeug Einstellung
  • Theorieunterricht zu den einzelnen Manövern
  • Mindestens 7 Trainings-Flüge inkl. Videoanalyse
  • Startanalyse
  • Schnell- & Langsamflug, Nicken & Rollen,  Wingover
  • Ohren anlegen, Einklapper und Frontklapper jeweils beschleunigt und unbeschleunigt
  • B-Stall, Steilspirale, Negative Drehung
  • Erfliegen des Stallpunktes, symmetrisch und asymmetrisch, Fullstall
  • auf Wunsch: Wurf des Rettungsgerätes

Erst wenn ein Schwierigkeitsgrad gut beherrscht wird, geht es in die nächste Stufe weiter.

Bei entsprechendem Können und Ambitionen geht es mit Freestyle- bzw. ACRO-Manövern wie z.B. Sat und Dynamic Sat, Dynamic Stall,... weiter!

Sicherheitstraining am Campus Annecy:
Termine und Treffpunkte:Bitte auf der nächsten Seite bei "Anmeldung" auswählen
 Anreise:

selbstständig

Unterkunft:
  • frei wählbar: Camping bzw. Chalet oder Mobilehome
  • Preis ab 22,50 EUR pro Tag (bei Doppelbelegung) wählbar
  • Die Unterkünfte sind bereits vorreserviert und werden direkt beim Campus Annecy reserviert.
    Bitte Deine Wunsch-Unterkunft bei der Anmeldung mit angeben!
  • Auch für Begleitpersonen bietet die Region um den See jede Menge Aktivitäten und Kulturangebote,
    die Woche kann für einen gemeinsamen (Familien-) Urlaub sehr gut genutzt werden
  • Der Anreisetag ist Samstag - am Sonntag starten wir mit Theorie und Einweisungsflügen
    sowie Videoanalyse vom Start.
Nicht inbegriffen:
  • Unterkunft und Verpflegung
  • einmalige Mautgebühr 15,-- EUR
  • Shuttlebus pro Auffahrt 7,-- EUR
  • G-Force Training (auf freiwilliger Basis): 95,-- EUR
Teilnehmer:
  • 2 Gruppen mit max. 8 Personen
  • Höchstteilnehmerzahl: 16 Personen Gesamt pro Woche

Preis:

590,00 Euro
Gleitschirmfliegen Sicherheitstraining


Alle Preise incl. gesetzl. Mwst. von 19% (Stand März 2014). Alle Angaben ohne Gewähr.

###RECHTSC###
© 2014 Flugzentrum Bayerwald | Impressum | Datenschutz
 Fortbildungen » Sicherheitstraining